Juni 8, 2021

Everysens führt den digitalen Frachtbrief per QR-Code ein

Nachdem Everysens mit der Digitalisierung des Frachtbriefs die Schienengüterverkehrsbranche aufgerüttelt hat, setzt es seine Innovation fort, indem es die Erstellung von Frachtbriefen direkt vor Ort ermöglicht. Um Waggons zum Frachtbrief hinzuzufügen, genügt jetzt ein einfacher QR-Code-Scan.

Download der Pressemitteilung

Der Frachtbrief ist ein Vertragsdokument, das die Bestellung eines Transportauftrages zwischen einem Verlader und seinen Eisenbahnunternehmen formalisiert, ähnlich dem CMR, der im Straßenverkehr ausgestellt wird.

Egal, ob es sich um ein handgeschriebenes Dokument oder eine Excel-Tabelle handelt, dieses Dokument ist für den Bediener in der Regel zeitaufwendig. Nachdem Everysens die Erstellung und Validierung des Frachtbriefs digitalisiert hat, erweitert es die Optimierung dieses Transportprozesses.

Durch Scannen eines QR-Codes an jedem Waggon fügt der Logistikkoordinator diese automatisch dem Dokumenthinzu.

Amadou Sall, Koordinator für Schienenlogistik bei Eqiom, hat diese neue Funktion in der Vorschau getestet.

Er erklärt:"Heute schreibt ein Bediener am Bahnsteig die Informationen zur Zugzusammenstellung auf Papier auf und schickt sie an die Person, die für die Erstellung des Frachtbriefs zuständig ist.Das Hinzufügen der Waggons zum Frachtbrief per QR-Code vereinfacht die Erstellung des Dokuments erheblich, da es nun direkt vor Ort zusammengestellt werden kann. Das beseitigt das Risiko von Dateneingabefehlern und ist für uns eine echte Zeitersparnis."

Klicken Sie hier, um ein Video zu sehen, wie der digitale Frachtbrief funktioniert und wie er per QR-Code zusammengestellt wird.

Jérôme Becamel, Rail & Shipping Manager bei Eqiom , fügt hinzu: "Wasmir am digitalen Frachtbrief via QR-Code gefällt, ist, dass er die Zusammenarbeit zwischen den Teams viel reibungsloser macht und die Zuverlässigkeit der Informationen erhöht. Das erlaubt uns dann, Statistiken zu erstellen, auf die wir uns bei der Entscheidungsfindung getrost verlassen können."

Digitalisiert löst der Frachtbrief automatisch die Überwachung des Transports auf der Everysens-Plattform aus, so dass die Hersteller zuverlässige ETAs und Statistiken über ihre Transportleistung erhalten.

Die Pressemappe herunterladen