Everysens' Blog

Blicken Sie hinter die Kulissen der Digitalisierung der Supply Chain. Erfahren Sie mehr über End-to-End-Logistiktransparenz und Best Practices zur Transportoptimierung. Everysens stellt Ihnen sein gesamtes technologisches und betriebswirtschaftliches Know-How zur Verfügung.

Freitag
23
Juli

Vorausschauende Analyse in der Logistik: Antizipieren für eine bessere Lieferung

Planung und Vorfreude sind die Schlüsselwörter in der Logistik! Die Anforderungen und Bedürfnisse seiner Kunden, aber auch die logistischen Gefahren zu antizipieren, bedeutet in der Tat, überflüssige Ausgaben zu vermeiden und Zeit bei der Verwaltung der Logistikkette zu sparen.

Freitag
16
Juli

Wiederverwendbare Transportverpackungen: Vorteile und Risiken

RTP (Returnable Transport Packaging) ist eine Verpackung, die mehrfach verwendet werden kann. Im Gegensatz zu Einwegverpackungen wird RTP gewaschen und zur Wiederverwendung an seinen Besitzer zurückgegeben. Wiederverwendung fördert die Nachhaltigkeit.

Freitag
16
Juli

Vier Wege zur Reduzierung der Logistikkosten Ihres Unternehmens

Die Logistik umfasst alle Aktivitäten, die zur Planung, Koordination und Optimierung des Liefer-, Produktions-, Distributions-, Kundendienst- und Retourenflusses durchgeführt werden.

Mittwoch
7
Juli

Die Vorteile einer Rückverfolgbarkeit Ihrer logistischen Anlagen

Die logistische Rückverfolgbarkeit basiert auf der Erfassung von Daten über die ein- und ausgehenden Warenströme im Unternehmen. Dank der Rückverfolgbarkeit in Echtzeit wissen Unternehmen genau, wo sich ihre Fahrzeuge befinden.

Mittwoch
7
Juli

Die 8 wichtigsten Leistungsindikatoren, die Sie in der Logistik beachten sollten

Ein gutes Informationsmanagement ist unerlässlich, um die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen und Situationen zu vermeiden, die möglicherweise zu einer Unterbrechung der Lieferkette führen könnten.

Mittwoch
7
Juli

Vom Standard zur vorausschauenden Sichtbarkeit

Es ist wichtig, Informationen an alle Partner weiterzugeben, um eine transversale, präzise und dynamische Sicht auf alle Komponenten zu haben, die auf die Leistung der Lieferkette einwirken, um das kommerzielle Versprechen an den Endkunden zu halten.

Freitag
16
Juli

Wiederverwendbare Transportverpackungen: Vorteile und Risiken

RTP (Returnable Transport Packaging) ist eine Verpackung, die mehrfach verwendet werden kann. Im Gegensatz zu Einwegverpackungen wird RTP gewaschen und zur Wiederverwendung an seinen Besitzer zurückgegeben. Wiederverwendung fördert die Nachhaltigkeit.

Freitag
16
Juli

Vier Wege zur Reduzierung der Logistikkosten Ihres Unternehmens

Die Logistik umfasst alle Aktivitäten, die zur Planung, Koordination und Optimierung des Liefer-, Produktions-, Distributions-, Kundendienst- und Retourenflusses durchgeführt werden.

Mittwoch
9
Juni

Das Europäische Jahr der Schiene. Soll sie bis 2022 verlängert werden?

Am 1. Januar 2021 begann das Europäische Jahr der Schiene. Die Initiative der Europäischen Kommission zum Jahr der Schiene soll die Erreichung der Verkehrsziele des Grünen Paktes für Europa unterstützen.

Mittwoch
7
Juli

Stärkung der Kundenzufriedenheit durch Digitalisierung in der Logistikbranche?

"Loyale Kunden kommen nicht nur zu Ihnen zurück, sie empfehlen Sie nicht nur weiter, sie bestehen darauf, dass ihre Freunde mit Ihnen Geschäfte machen. "Chip Bell". Kundenzufriedenheit betrifft alle Branchen.

Mittwoch
7
Juli

Covid-19] Beschleunigung des Einsatzes digitaler Tools in der Lieferkette

Das Coronavirus hat die Welt erfolgreich zum Stillstand gebracht und die globale Versorgungskette gestört. Viele Grenzen wurden geschlossen, der Betrieb gestört, die Nachfrage gesenkt und die Lagerbestände überfüllt.

Mittwoch
7
Juli

Dashboard: ein unverzichtbares Werkzeug für gutes Supply Chain Management

Datenmanagement ist für jedes Unternehmen ein Muss, um seine operativen und strategischen Ziele zu erreichen. Die Wahl des richtigen Datenmanagement-Tools - wie z. B. das Logistics Dashboard - erst recht!

Mittwoch
7
Juli

Die 8 wichtigsten Leistungsindikatoren, die Sie in der Logistik beachten sollten

Ein gutes Informationsmanagement ist unerlässlich, um die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen und Situationen zu vermeiden, die möglicherweise zu einer Unterbrechung der Lieferkette führen könnten.

Mittwoch
7
Juli

Warum sollten Sie Ihre Ladungsträger digitalisieren?

Die Digitalisierung ist in unserem täglichen Leben allgegenwärtig. Auch im Bereich des Gütertransports ist er unverzichtbar geworden. Automatisierung, Rückverfolgbarkeit, Kontrolle: Die Vorteile der Digitalisierung Ihrer Ladungsträger sind zahlreich.

Mittwoch
9
Juni

Die 3 wichtigsten Folgen einer schlecht durchgeführten Bestandsaufnahme

Die Coronavirus-Krise hat die Notwendigkeit der Kontrolle der Ressourcen, insbesondere der Geräte und Ladungsträger, ohne die ein Transport nicht durchgeführt werden kann, noch verstärkt. Ein Motorrad kann nicht ohne Sockel geliefert werden, ein Stück Glas nicht ohne Gestell. 

Mittwoch
9
Juni

Wie wählt man die richtige Software für das Leistungsmanagement der Lieferkette aus?

Im digitalen Zeitalter ist die Automatisierung Ihrer Verwaltungsprozesse unter Berücksichtigung mehrerer Aspekte von wesentlicher Bedeutung: Zusammenarbeit, um Daten von den Akteuren auf allen Stufen der Lieferkette zu sammeln. 

Mittwoch
7
Juli

Verwandeln Sie sich im Sherlock Holmes der Lieferkette.

Glaubt man dem beliebten Sprichwort "Alles, was gemessen wird, wird besser", dann ist Leistung ohne Analyse nicht zu haben. Qualitätsanalysen müssen zuverlässig, granular und vor allem umsetzbar sein. Hier kommt das Digitale ins Spiel.

Montag
5
Juli

Logistik-KPIs: Wenn du es liebst, zählst du es nicht?

Die Anmietung eines Waggons kostet ein Unternehmen zwischen 10.000 und 15.000 € pro Jahr, doch der für die Optimierung zuständige Betriebsleiter hat in der Regel nur bruchstückhafte Informationen über das Verhalten seines Waggons.

Freitag
23
Juli

Vorausschauende Analyse in der Logistik: Antizipieren für eine bessere Lieferung

Planung und Vorfreude sind die Schlüsselwörter in der Logistik! Die Anforderungen und Bedürfnisse seiner Kunden, aber auch die logistischen Gefahren zu antizipieren, bedeutet in der Tat, überflüssige Ausgaben zu vermeiden und Zeit bei der Verwaltung der Logistikkette zu sparen.

Mittwoch
7
Juli

Die 5 Vorteile der Verwendung einer TMS-Software

Die Suche nach Differenzierung ist das Herzstück der Strategie eines jeden Unternehmens. In der Tat ist der derzeitige wirtschaftliche Kontext durch einen sehr starken Wettbewerb gekennzeichnet, bei dem regelmäßig neue Marktteilnehmer auf den Plan treten.

Mittwoch
7
Juli

Dock-Management: Wie lassen sich Wartezeiten in Fabrik und Lager reduzieren?

Ein ständiger Strom von LKWs kommt und geht täglich in Ihren Fabriken und Lagern. Wie können Sie deren Be- und Entladen flüssiger gestalten? Wie optimieren Sie die Belegung Ihrer Türen?

Mittwoch
7
Juli

Wie wählt man ein TMS-Tool aus, das unsere Anforderungen erfüllt?

Neue internationale Ströme haben einen erheblichen Einfluss auf Lieferketten, die oft für eine inländische Dimension konzipiert wurden. Ungleichgewichte in den Strömen haben zu einer Verknappung der Transportkapazität geführt.

Mittwoch
9
Juni

Verlader: Entscheiden Sie sich für ein TMS-Tool speziell für die Bahnindustrie

Laut Inbound Logistics benutzenn derzeit etwa 35 % der Verlader in den Vereinigten Staaten ein TMS. Meisten davon sind große Unternehmen. In Frankreich und Europa ist die Zahl sogar noch niedriger.

Mittwoch
7
Juli

Was ist ein TMS-Tool (Transport Management System)?

Die Logistik- und Transportbranche ist ein Sektor in ständiger Entwicklung. Sie erfordert aufgrund ihrer inhärenten Komplexität effiziente Verwaltungsmethoden. Vergrößern Sie, was ein Transport Management System ist.

Mittwoch
7
Juli

Die Vorteile einer Rückverfolgbarkeit Ihrer logistischen Anlagen

Die logistische Rückverfolgbarkeit basiert auf der Erfassung von Daten über die ein- und ausgehenden Warenströme im Unternehmen. Dank der Rückverfolgbarkeit in Echtzeit wissen Unternehmen genau, wo sich ihre Fahrzeuge befinden.

Mittwoch
7
Juli

Vom Standard zur vorausschauenden Sichtbarkeit

Es ist wichtig, Informationen an alle Partner weiterzugeben, um eine transversale, präzise und dynamische Sicht auf alle Komponenten zu haben, die auf die Leistung der Lieferkette einwirken, um das kommerzielle Versprechen an den Endkunden zu halten.

Mittwoch
7
Juli

Der Autobrief per QR-Code - Everysens hat es geschafft!

Wie bereits angekündigt, hat Everysens den Frachtbrief per QR-Code eingeführt. Nach der Digitalisierung des Frachtbriefs wollte Everysens noch einen Schritt weiter gehen und die Erstellung des Frachtbriefs - vor Ort - durch einen QR-Code erleichtern.

Mittwoch
9
Juni

Sichtbarkeit und Zusammenarbeit: die siegreiche Kombination

Die Priorisierung der digitalen Transformation ist nicht immer einfach, aber bis 2020 planen 47% der Unternehmen, Investitionen in Zusammenarbeit und Agilität in ihrer gesamten Lieferkette zu priorisieren.

Mittwoch
9
Juni

Ein zuverlässiges Inventar zu haben bedeutet, Ihre Flotte auszubalancieren.

Die heutige Industrie steht vor noch nie dagewesenen Transformationsherausforderungen. Unternehmen, die immer stärker von den Schwankungen der globalen Märkte betroffen sind, müssen ihre Prozesse weiterentwickeln, um agiler und vor allem proaktiver zu werden.

Montag
5
Juli

Internationales Tracking: Die Grenzen der Rückverfolgbarkeit verschieben

Ob Waggons, Container, Sattelauflieger oder andere Umschlagmedien - die Verfolgung mobiler Wertschöpfungsgüter ist nach wie vor ein Schmerzpunkt für die Logistik- und Supply-Chain-Abteilungen vieler Unternehmen.