Der Frachtbrief per QR-Code

Juni 9, 2021

Wie wir angekündigt haben, hat Everysens den Autobrief per QR-Code auf den Markt gebracht. Nachdem Everysens den Frachtbrief digitalisiert hatte, wollte man noch einen Schritt weiter gehen und die Erstellung von Frachtbriefen - direkt auf dem Feld - durch einen QR-Code erleichtern.

Wie wir angekündigt haben, hat Everysens den Frachtbrief per QR-Code eingeführt. Tatsächlich wollte Everysens nach der Digitalisierung des Frachtbriefs noch einen Schritt weiter gehen und die Erstellung von Frachtbriefen dank eines QR-Codes direkt auf dem Feld ermöglichen.

Ein Frachtbrief - was ist das?

Der Frachtbrief ist ein Vertragsdokument zwischen dem Versender, dem Frachtführer und dem Empfänger, in dem die Einzelheiten und Anweisungen für den Versand einer Warensendung festgelegt sind. Dieses Dokument dient als Transportauftrag und Nachweis für den Transportvertrag. Sie ist daher eine gesetzliche Verpflichtung für den Verlader und den Spediteur.

Auf dem Frachtbrief sind viele Informationen zu finden - unter anderem:

  • Kontaktinformationen des Unternehmens sowie Ihre eigenen
  • Die Art des Transports
  • Art der Waren
  • Fahrzeugzulassung
  • Datum und Uhrzeit des Be- und Entladens der Lieferung
  • Die Preise
  • Die Höhe der Entschädigung, wenn eine Verzögerung festgestellt wird  

 

Die Erstellung eines Frachtbriefs kann besonders zeitaufwendig sein, wenn die Betreiber täglich mehrere Eisenbahnunternehmen gleichzeitig verwalten müssen. Dies kann zu Fehlern und fehlenden Informationen führen.

Mit dem exponentiellen Wachstum des internationalen Handels haben Unternehmen zudem keine Wahl mehr: Sich mit neuen digitalen und innovativen Lösungen auszustatten, wird unumgänglich!

 

Aus diesem Grund hat sich Everysens entschlossen, einen digitalen Frachtbrief zu erstellen. Einmal bearbeitet, wird der Frachtbrief automatisch an alle am Transport beteiligten Parteien weitergegeben - direkt über die Plattform. Dies macht die Zusammenarbeit flüssiger, da alle Dokumente auf einer einzigen Plattform zentralisiert werden. Dank des Frachtbriefs haben Sie Zugriff auf die Echtzeitverfolgung aller Ihrer Transporte.

Hier ist ein Feedback von einem unserer Kunden - Ciments Calcia. Ciments Calcia ist ein wichtiger Akteur in der französischen Zementindustrie. Das Unternehmen verfügt über 10 Produktionsstätten und vermarktet 5,3 Millionen Tonnen Zement. Diese hohe Anzahl von Standorten und Waren erfordert eine strukturierte und proaktive Logistikorganisation. Bislang nutzte Ciments Calcia mehrere Tools, um über den Bahnverkehr zu kommunizieren. Dies war jedoch zeitaufwendig, da die Informationen mit jedem Stakeholder einzeln ausgetauscht wurden. Um hier Abhilfe zu schaffen, beauftragten sie Everysens mit der Arbeit an der Interoperabilität ihrer Daten:

Wir können unsere Transporte auslösen, unsere gesamte Flotte verwalten und unsere Transportleistung auf einer einzigen Plattform analysieren. Dank dieser Zentralisierung von Informationen können wir uns auf die operative Exzellenz unserer Managementprozesse verlassen. Nicolas Plouviez, Leiter Schienenlogistik, Ciments Calcia

Ein Frachtbrief per QR-Code

Wie ich bereits sagte, sind wir bei Everysens ständig auf der Suche nach Innovationen. Nach der Einführung des digitalen Frachtbriefs führen wir nun den QR-Code-Frachtbrief ein.

An jedem Waggon wird ein QR-Code angebracht. Einmal gescannt, wird die Transportverfolgung automatisch an die Everysens-Plattform gesendet. Alle Daten werden dann auf der Plattform zentralisiert mit einer Live-Sicht auf die Transportleistungen.

Ein Scan und alle Informationen werden auf der gleichen Plattform gesendet. Das spart Zeit und ermöglicht eine allgemeine Zusammenarbeit.

Das Hinzufügen der Autos zum Frachtbrief per QR-Code vereinfacht die Erstellung des Dokuments erheblich, da es nun direkt vor Ort verfasst werden kann. Dies eliminiert das Risiko von Dateneingabefehlern und ist für uns eine echte Zeitersparnis. Amadou Sall, Koordinator für Schienenlogistik bei Eqiom.

Erfahren Sie mehr über Ciments Calcia und EqiomKundenfeedback.